Bildergalerie

Podologische Sohlen und Therapie in der Steiermark


Podologische Sohlen

Die Podologie/Podotherapie ist eine neue Therapieform, die sich aus der Neurologie, Osteopathie und Physiotherapie entwickelt hat. Podologische Sohlen bieten eine „funktionelle“ Alternative zu orthopädischen Einlagen.

Durch hauchdünne Keile, die punktgenau gesetzt werden, wird der Muskel aufgefordert sich entweder anzuspannen oder sich zu lockern. Dadurch wird eine Veränderung im gesamten Körper und Wohlbefinden erreicht.

Wirkungsweise

Unsere Füße sind unsere Basis – die Podotherapie ist daher eine effektive Methode, Fußproblemen, Gelenk- und Rückenbeschwerden vorzubeugen und entgegenzuwirken.

Fuß und Körper in Wechselwirkung

Bereits minimale Funktionsstörungen der Füße haben eine körperstatische Reaktion zur Folge: Der Körper versucht dabei, das entstandene Ungleichgewicht durch Veränderung der Körperhaltung zu kompensieren. Dies führt langfristig zu Muskelverspannungen, Gelenkfehlbelastungen und unphysiologischen Bewegungen.

Anpassung und Vermessung

Das Konzept der propriozeptiven Podotherapie unterscheidet sich von anderen podologischen und orthopädischen Methoden im ganzheitlichen Analyseansatz: Füße und Bewegungsapparat werden immer in Wechselbeziehung gesehen! Die Differenzierung zwischen Ursachen- und Wirkungsketten ist dabei entscheidend für den Therapie- bzw. Trainingserfolg.

Herstellung

Die Gestaltung der podologischen Sohlen erfolgt nach einem komplexen und ganzheitlichen Analyseprozess. Die Umsetzung dieser Maßnahmen erfordert technische und maschinelle Produktionsmöglichkeiten sowie handwerkliche Präzision und Erfahrung. Die Produktentwicklung, Herstellung und Qualitätskontrolle der Sohlen erfolgt in unserer hauseigenen Werkstatt.

Anwendung

Die Podotherapie ist etwa ab dem 6. Lebensjahr bis in hohe Alter anwendbar und wirksam.

Podologische Sohlen sind durch die flache Ausführung in fast allen Schuhen verwendbar. Für Sandalen und Hausschuhe gibt es entsprechende Einbaulösungen.

Zielsetzung

Das Ziel der Podotherapie ist es, den gesamten Bewegungsapparat über die Spannungsregulation am Fuß in ein funktionelles Gleichgewicht zu führen. Die Sohle schafft eine körperstatische Basis, die Fehlbelastungen in Gelenken, Muskeln und Wirbelsäule minimiert.


Nähere Informationen finden Sie bei unserem Partner


top